Welpenabgabe


Wenn der Welpe in sein neues Zuhause übergeben wird:


Unsere Welpen werden ab der 8. Lebenswoche an ihre künftigen Besitzer abgegeben.

 

Alle unsere Welpen haben eine Ahnentafel, werden auch vor der Abgabe gechipt und regelmäßig entwurmt.

 

Die Welpen werden dem Alter entsprechend geimpft, damit sie vor Infektionen geschützt sind.

Weitere Impfungen können erst zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden. Zu dieser Zeit ist der Welpe meistens schon bei seinem neuen Besitzer. Da jeder Tierarzt weiß, wann wieder zu impfen ist, kann man dazu jeden Tierarzt aufsuchen.

 

Jeder Käufer erhält auch gleichzeitig ein Futterpaket und alle notwendigen Unterlagen. Eine ausführliche Beratung über die richtige Haltung und Fütterung des Welpen ist für uns selbstverständlich.